Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Risiken verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die wichtigsten
branchenspezifischen Begriffe erklärt.

Entdecken Sie eine Fülle von finanziellen Begriffen und Definitionen, die jeder Trader kennen sollte.

Forex Glossar

V

VIX or Volatility Index - VIX oder Volatility Index

Zeigt die Markterwartung einer Volatilität von 30 Tagen. Es basiert auf den impliziten Volatilitäten einer Vielzahl von S & P 500-Indexoptionen. Der VIX ist ein weit verbreitetes Mittel für das Marktrisiko und wird häufig als „Indikator für Anlegerangst“ bezeichnet.

Variation Margin

Mittel die ein Broker vom Kunden einfordern muss, damit die notwendige Margin hinterlegt ist. Der Ausdruck betrifft normalerweise zusätzliche Mittel die als Ergebnis ungünstiger Kursentwicklungen eingezahlt werden müssen.

Value Date - Valutadatum

Der Tag, an dem die Gegenparteien einer Finanztransaktion vereinbaren, ihre jeweiligen Verpflichtungen zu erfüllen, d. H. Zahlungen auszutauschen. Bei Kassa-Währungstransaktionen beträgt das Valutadatum normalerweise zwei Werktage. Wird auch als Fälligkeitsdatum bezeichnet.