Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Risiken verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Handel bei Tickmill.

Kontoinformation

Wir würden uns freuen, Sie wieder begrüßen zu dürfen. Wenn Sie ein weiteres Konto eröffnen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Kundensupport-Team, das Ihnen bei Fragen weiterhelfen kann.


Unternehmenssatzung, Identifikationsdokument und Nachweis der Privat- und Firmenadresse. Gründungsurkunde oder Firmenbucheintragung (muss die Adresse, die rechtlichen Vertreter, das Registrierungsdatum anzeigen).

Unter Umständen verlangen wir abhängig vom Konto, den Begünstigten etc. (Offshore) weitere Dokumente:

Zum Beispiel:
1. Gründungsurkunde
2. Unternehmenssatzung
3. Absichtserklärung
4. Leumundsnachweis
5. Bestätigung der Amtsinhaberschaft/Mitgliedsregister


Ich habe mein MetaTrader-Kontopasswort vergessen. Was muss ich tun?

Sie können das Passwort Ihres MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 Kontos innerhalb des sicheren Kundenbereichs ändern. Für weitere Hilfe wenden Sie sich bitte an unser Kunden-Support-Team.


Wir bieten 3 Kontoarten an: Classic - Pro und VIP. Alle Konten verfügen über die gleiche Ausführungsgeschwindigkeit.

Die Unterschiede sind:

Spreads:
Die Pro- und VIP-Konten starten bei 0,0 Pips, wohingegen die Classic-Konten bei 1,6 Pips starten.

Kommission:
*Es gibt keine Kommission beim Classic Account.
*Es gibt eine Kommission von 2 Währungseinheit pro Seite pro Lot (0,0020% fiktiv) für das Pro Konto, in der Basiswährung des Instruments.

Beispiel: Falls Sie 1 Lot EUR/USD handeln, welches einer Handelshgröße von 100,000€ entspricht, wird Ihre Kommission 2€ pro Seite und 4€ Roundturn betragen.
*Es gibt beim VIP-Konto eine Kommission von 1 Währungseinheit pro Seite pro Lot (0,0010% nominell) auf die Basiswährung des Handelsinstruments. Beispiel: Wenn Sie 1 Lot EURUSD handeln, was einer Vertragsgröße von EUR 100.000 entspricht, dann beträgt Ihre Kommission pro Seite EUR 1 und EUR 2 insgesamt.

Beispiel: Falls Sie 1 Lot EUR/USD handeln, welches einer Handelshgröße von 100,000€ entspricht, wird Ihre Kommission 1.00€ pro Seite und 2.00€ Roundturn betragen.

Die Mindesteinzahlung für das Pro und das Classic Konto beträgt: 100 EUR/USD/GBP/PLN.

Die Mindestkontostand für das VIP Konto beträgt 50.000 EUR/USD/GBP/PLN.

Hier können Sie weitere Informationen über unsere Kontoarten: https://www.tickmill.co.uk/de/trading/accounts-overview


Sie können ein Konto schließen, aber wir werden Ihre Daten in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung für einen Zeitraum von mindestens 7 Jahren in unseren Unterlagen aufbewahren.

Wenn Ihr Konto 375 Tage lang oder länger inaktiv ist und Ihr Guthaben (£0.00) beträgt, wird Ihr Konto aktiviert.


Wir aktualisieren die Swaps auf Basis der uns von Gegenparteien übermittelten Raten und wir empfehlen Ihnen, die SWAP-Raten regelmäßig zu überprüfen auf der MetaTrader-Plattform. Unsere aktualisierten SWAPS finden Sie immer auf unserer Website.

Sie können die SWAP-Raten auch überprüfen, indem Sie sich in der MetaTrader-Handelsplattform einloggen und dann wählen: Ansicht > Symbole > Instrument auswählen > Eigenschaften

Es gibt zwei Arten von Positionen: Kauf und Verkauf. Sie müssen für Kaufpositionen den Finanzierungs-Long für Swaps und für Verkaufspositionen den Finanzierungs-Short für Swaps betrachten. Swaps werden um 00:00 Uhr Plattformzeit verrechnet.


Triple-Swap-Gebühren gelten für Positionen in FX-Paaren, Silber und Gold, die am Mittwoch über Nacht gehalten werden. Für die übrigen Instrumente werden für Positionen, die am Freitag über Nacht gehalten werden, Triple-Swap-Gebühren erhoben. Dies ist eine Standardpraxis in der Forex-Industrie.

Diese Swaps decken die Zinsen für Samstag und Sonntag ab, wenn die Märkte geschlossen sind. Alle Swaps werden auf Basis der Quotierungswährung berechnet.

Beispiel:

Falls Sie auf EURAUD eine Long-Position von 1 Lot eröffnen, würde die Übernachtungssumme für Swaps -14,11 australische Dollar betragen. Wenn Sie dieselbe Position an einem Mittwoch geöffnet hätten und die Position auf den nächsten Tag überschreiben würde, wäre der Swap -14.11 * 3.

Falls die Kontowährung in USD ist, müssen wir den obigen Betrag unter Verwendung des AUDUSD-Kassakurses in USD umrechnen.


Nein, es ist nicht möglich, ein Konto zu archivieren. Wenn der Kontostand 50 GBP/EUR/USD und/oder 250 PLN oder weniger beträgt und seit mindestens 60 Tagen keine Anmeldeversuche auf der Handelsplattform oder keine Handelsaktivitäten, keine offenen Positionen und keine Abhebungen oder Einzahlungen stattgefunden haben, wird das Konto automatisch deaktiviert und vom System archiviert. Es ist nicht mehr im Kundenbereich sichtbar. Ein etwaiges Guthaben wird auf das Wallet übertragen.


Tickmill UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority (FCA) autorisiert und reguliert und verpflichtet, Kundengelder zu segregieren und über dieses separate Buch zu führen.
Als Mitglied des Financial Services Compensation Scheme (FSCS) in Großbritannien sind die Kunden auch im Fall eines Konkurses von Tickmill UK Ltd geschützt. Die Kundendeckung beträgt bis zu £ 85.000.

Tickmill UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority (FCA) Großbritanniens autorisiert und reguliert und ist deshalb dazu verpflichtet, Gelder von Privatkunden getrennt von den eigenen Unternehmensgeldern aufzubewahren.